Schweizer Vorlesetag 2024: Diese Botschafterinnen und Botschafter sind dabei

    Am 22. Mai 2024 findet der Schweizer Vorlesetag zum siebten Mal statt. Über 6000 Vorleserinnen und Vorleser haben sich bereits für den diesjährigen Schweizer Vorlesetag angemeldet und werden in Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Museen, zu Hause und an vielen anderen Orten Geschichten vorlesen.

    (Bild: © EDI) Elisabeth Baume-Schneider, Bundesrätin: «Unsere Kinder gestalten die Welt von morgen. Unsere Aufgabe ist es, ihren Horizont zu erweitern und ihnen zu helfen, ihre Fantasie zu entfalten. Vorlesen schafft Beziehungen. Vorlesen ist eine wertvolle Inspirationsquelle, um sich künftige Welten auszumalen.»

    Am diesjährigen Vorlesetag steht das generationenverbindende Vorlesen im Fokus. Denn die Freude am Vorlesen und Geschichtenerzählen lässt sich wunderbar über die Generationen hinweg teilen. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten engagieren sich als offizielle Botschafterinnen und Botschafter für den Vorlesetag, darunter die Bundesrätin Elisabeth Baume-Schneider, die Autorin, Journalistin und Moderatorin Gülsha Adilji, der Fussballtorhüter Marwin Hitz, die Sängerin Jaël und der Schauspieler Dimitri Stapfer. Der Schweizer Vorlesetag ist eine Initiative des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Kooperation mit 20 Minuten und zahlreichen weiteren Partnern.

    Bekannte Persönlichkeiten engagieren sich für die Leseförderung
    Der Schweizer Vorlesetag wird in der Deutschschweiz, in der Westschweiz und im Tessin von offiziellen Botschafter­innen und Botschaftern unterstützt. Als Vorbilder setzen sie ein Zeichen für die Wichtigkeit des Vorlesens. Vorlesen ist die wichtigste Voraussetzung, um selbst gut lesen zu lernen, und nimmt somit für Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen eine zentrale Rolle ein. Viele der Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Kultur, Medien und Showbusiness lesen am 22. Mai 2024 selbst in einer Schule, einem Kindergarten oder einer Bibliothek Kindern oder Jugendlichen eine Geschichte vor.

    (Bild: © Daniel Künzli) Damian Betschart, Moderator: «Ein Buch zu lesen ist toll, ein Buch vorzulesen wunderschön. Seit ich mein eigenes Kinderbuch geschrieben habe, hat Vorlesen noch einmal eine ganz neue Bedeutung für mich und erfüllt mich jedes Mal aufs Neue.»

    Fokus 2024
    Fokusthema ist dieses Jahr das generationenverbindende Vorlesen. Das gemeinsame Erleben von Geschichten aller Art stellt für alle eine grosse Bereicherung dar. Ältere Menschen kennen und erzählen ganz andere Geschichten, Verse und Reime als jüngere Personen. Kinder und Jugendlichen erfahren durch eine solche Veranstaltung neue Personen als Vorlesende und erhalten neue Eindrücke, auf welche Art und Weise vorgelesen wird, und lernen andere Geschichten kennen. Für das Schwerpunktthema zum Vorlesetag 2024 arbeitet das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM mit der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft SGG zusammen. Die SGG betreibt seit 2010 das Programm Intergeneration zur Förderung der Beziehungen zwischen den Generationen.

    Am Schweizer Vorlesetag mitmachen
    Auf der Website www.schweizervorlesetag.ch können Veranstalter, kulturelle Institutionen, Schulen, Privatpersonen und weitere Interessierte ihre Vorleseaktionen anmelden und mit etwas Glück eines von fünf Bücherpaketen gewinnen.

    pd


    Botschafter/innen für den Schweizer Vorlesetag

    • Elisabeth Baume-Schneider, Bundesrätin
    • Gülsha Adilji, Autorin, Journalistin und Moderatorin
    • Damian Betschart, Moderator
    • Michel Birri, Moderator
    • EAZ, Mundart-Rapper
    • Marwin Hitz, Fussballtorhüter beim FC Basel 1893
    • Arthur Honegger, Journalist und Autor
    • Fabienne Humm, Fussballerin FC Zürich
    • Jaël, Sängerin und Musikerin
    • Karpi, Autor, Filmproduzent und Komiker
    • Rebekka Lindauer, Satirikerin und Musikerin
    • Angelica Moser, Stabhochspringerin
    • Anna Pieri Zuercher, Schauspielerin
    • Jan Scherrer, Profi-Snowboarder
    • Dimitri Stapfer, Schauspieler
    • Anatole Taubman, Schauspieler und UNICEF (Schweiz) Ambassador
    • Andrea Vetsch, Moderatorin und Reporterin Tagesschau SRF

    schweizervorlesetag.ch
    sikjm.ch

    Vorheriger ArtikelWarum ich mich für fairen Wettbewerb einsetze
    Nächster Artikel«Kostenbremse-Initiative ein Eigentor!»