Zuhören – ein Geschenk

Mit spitzer Feder … Viele können nicht mehr zuhören. Stattdessen machen sie ein interessiertes Gesicht, hängen aber ihren eigenen Gedanken nach. Und verpassen eine Menge. Wirklich zuhören, ohne dabei gedanklich abzuschweifen und den anderen zu unterbrechen – das ist eine Kunst....

«TiM – Tandem im Museum»

Erfolgreiche Adventsaktion geht in die zweite Runde Mehr als 25 Museen aus der ganzen Schweiz laden in der Adventszeit Menschen dazu ein, sich im Museum...

«Wer in die Schweiz kommt, soll arbeiten!»

Die Schweiz ist auf eine qualifizierte Migration angewiesen. Doch gemäss dem FDP-Grossrat Adrian Schoop müssen wir aufpassen, wer genau in die Schweiz einwandert. Er setzt sich intensiv mit der Migrationspolitik auseinander und kommt dabei unter anderem auf das Wachstum des BIP (Wirtschaftsleistung) pro Kopf zu reden, dem bei der Beurteilung des hohen Bevölkerungswachstums nach seiner Ansicht viel zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Zurück zu einer ernsthaften Politik

Wir debattieren über allerlei Nebensächliches wie dem Genderstern und dergleichen. Dabei stehen wir vor grossen Herausforderungen. Packen wir sie an, ohne uns zu verzetteln!

«Ohne die rund 1000 Freiwilligen geht es fast nicht»

Die Freiwilligenarbeit ist ein Grundpfeiler des Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Aargau: Geschäftsführerin Regula Kiechle, stellt die Dienstleistungen des SRK Kanton Aargau wie beispielweise den Entlastungsdienst kurz vor. Sie spricht auch über den Stellenwert der Freiwilligenarbeit, die auch heute noch von der Gesellschaft allzu oft als selbstverständlich angesehen wird.

Hypnose hilft bei Schmerzen

Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Betroffen sind auch Junge. Die Hypnosetherapie kann hier wirksam helfen.

Clevere Spürnasen im Einsatz für Menschen in Not

REDOG ist eine Freiwilligenorganisation und ist in der Schweiz und im Ausland bei Krisen und Katastrophen Partner von Bund und Kantonen. In der Vermisstensuche arbeitet REDOG eng mit den Blaulichtorganisationen zusammen.

«Wir möchten immer unser Bestes geben»

Die grossartigen Biffy Clyro haben erst kürzlich die Schweizer Fans verzaubert und die «The Hall» in Zürich Dübendorf zum Beben gebrach. Vor dem Zürcher Auftritt trafen wir die Zwillingsbrüder Ben und James von Biffy Clyro zum Interview.

Der Medaillentraum ging in Erfüllung

Brian Thomi aus Vordemwald AG verpasste bei den Möbelschreinern das Podest als Vierter hauchdünn.

Klima und Klimakonferenz

Das Klima retten sie nicht. Das ist auch nicht ihre Funktion. Die Mitgliederländer der Vereinten Nationen UN haben im Jahr 1992 das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (United Nations Framework Convention on Climate Change UNFCCC) abgeschlossen. Zwei Sachen sind hier wichtig.

Weitere Beiträge